MultiGaminG - Neuigkeiten  »  

Neuigkeiten




Eine Ära geht zu Ende: Der Spieledienst Xfire schaltet den Gameclient und die dazugehörigen Nutzerprofile ab.

Wer erinnert sich noch an das gute alte XFire? Einer der ersten Spiele-Clients wird nach 12 Jahren abgeschalten. XFire diente dazu, dass man sehen konnte was die Freunde für Games spielen. Weiterhin war es möglich, wie bei Steam oder Origin, mit ihnen zu schreiben, Videos und Screenshots zu Teilen. Seit dem Release 2003 hat sich eine Menge verändert. Nur noch wenige installierten den XFire Client, so das der Client nicht mehr viel genutzt wurde.

Die Betreiber ziehen nun die Konsequenzen und schalten ab Freitag den Dienst und die dazugehörigen Profilseiten ab. Der Fokus soll nun auf die Turnier-Plattform gelegt werden. Diese läuft unter gleichem Namen. Damit möchte man im eSport Bereich ein benutzerfreundliches Turniersystem für Spieler und Veranstalter bieten. Wer nun also noch Videos oder Screenshots gespeichert hat, sollte diese bis Freitag herunterladen. Solange besteht die Möglichkeit die Daten zu sichern. Hierfür braucht ihr euch nur auf social.xfire.com einloggen und ihr erhaltet ein Archiv zum Download. Profile und Spielzeiten bleiben nicht erhalten.




Quelle: http://scene-gamers.de...h-12-jahren-abgeschaltet/



Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.
keine aktive Umfrage

zeige Umfragen